Was ist Dante? | Audinate

Was ist Dante?

Dante verändert die Audio- und Videokonnektivität 

Audiosysteme, die von kleinen Systemen für bescheidene Gotteshäuser und Konferenzräume bis hin zu gewaltigen Rock-Touren und Stadien reichen, erfordern alle Verbindungen zwischen Mikrofonen, Mixern, Prozessoren, Verstärkern und Lautsprechern. Traditionell bedeutet dies lange Strecken von spezialisierten analogen Kabeln, die schwer und umständlich zu manövrieren undnur für einen einzigen Signaltyp bestimmt sind, der jeweils nur an ein einziges Gerät geführt wird. Veränderungen sind arbeitsintensiv und teuer, und Lärm und Brummen sind ständige Begleiter bei wachsenden Entfernungen. Durch das Hinzufügen von Video kommt es zu weiteren Verschlechterungen mit noch mehr dedizierten Kabeltypen, die installiert, verwaltet und gewartet werden müssen.

Dante ersetzt all diese Verbindungen durch ein Computernetzwerk und sendet mühelos Video- oder Hunderte von Audiokanälen über dünne Ethernet-Kabel mit perfekter digitaler Klangtreue. Alle Verbindungen werden jetzt mit Software verwaltet, wodurch die Routen schnell, lesbar und zuverlässig sind. Da sich alle Geräte das gleiche Netzwerk teilen, können Signale zwischen beliebigen Geräten gesendet werden, unabhängig davon, wo sie sich an einem Standort befinden, und zwar ohne jegliche Änderung der Verkabelung. Dante-Systeme lassen sich leicht erweitern, genau wie man einen Drucker zu einem Netzwerk hinzufügen könnte. Verbinden Sie einfach zusätzliche Geräte mit einer beliebigen verfügbaren Netzwerkbuchse und beginnen Sie mit der Verwendung. 

Dante ist die Evolution der AV-Systeme, die alle bisherigen Verbindungstypen zu einem einzigen zusammenführt. Dante liefert eine weit überlegene Leistung und macht diese Systeme gleichzeitig einfacher in der Verwendung, leichter zu erweitern und kostengünstiger in der Bereitstellung.

Wie können Hersteller Dante für ihre Produkte erhalten? 

Dante wird von Audinate entwickelt und steht Herstellern von Audio- und Videoprodukten in verschiedenen Formaten zur Verfügung, die für verschiedene Produkttypen geeignet sind. Hersteller können Dante-Audio in Form von Hardwaremodulen, Chips, Referenzdesigns und Software erwerben, die in Produkte von Einkanalmikrofonen bis hin zu massiven Rundfunkkonsolen mit über 500 Kanälen integriert werden können, während das Dante-AV-Modul dieselbe Funktionalität auch für Videosignale bietet. Unabhängig davon, wie Dante implementiert wird, ist die vollständige Interoperabilität zwischen den Geräten für einen einfachen und zuverlässigen Einsatz in der realen Welt gewährleistet. 

Dante-Lösungen für Hersteller

Wie funktioniert Dante?

Die Dante-Hard- oder Software in einem Gerät nimmt digitales Audio auf und „paketiert“ es. Das Audio wird segmentiert und in IP-Pakete (Internet Protocol) verpackt, die für die Übertragung über ein Standard-IP-Netzwerk geeignet sind. Die Pakete enthalten Taktinformationen sowie Quell- und Zielnetzwerkadressen, so dass sie effizient durch das Netzwerk an das richtige Ziel geleitet werden können. 

Wenn ein Gerät Dante-Audiopakete empfängt, rekonstruiert es diese wieder in einen kontinuierlichen digitalen Audiostrom, der dann je nach Rolle des Geräts im Audiosystem abgespielt, aufgezeichnet oder digital verarbeitet wird. Die Leistung ist unübertroffen: Alle Dante-Audiosignale sind zu 100 % verlustfrei mit 24- oder 32-Bit, und es werden Sampleraten von 44,1 kHz bis 192 kHz unterstützt. 

Dante AV erfüllt die gleiche Aufgabe für Video, indem es komprimierte Videosignale aufnimmt und in IP-Pakete umwandelt, die die gleichen Zeit- und Kontrollmechanismen wie Dante-Audio aufweisen. 

Mit der Dante Controller-Software können die Benutzer Signalrouten und andere Einstellungen konfigurieren. Alle Routen und Einstellungen werden in den einzelnen Dante-Geräten gespeichert, so dass diese auch ohne verbundene Computer funktionieren. Benutzer müssen sich keine Gedanken darüber machen, wie sie die Routen wiederherstellen können, wenn ein System bewegt oder der Strom abgeschaltet wird – es „funktioniert einfach“ und spart Zeit, Sorgen und Einrichtungskosten. 

Wer verwendet Dante? 

Das Hohokam-Stadion von der Zuschauertribüne aus. Foto mit freundlicher Genehmigung von Pro Sound Web.
Fred Smith-Bibliothek

Dante ist in über 2000 Produkten von mehr als 400 Herstellern erhältlich, die ein breites Spektrum von Installationen und Anwendungen in verschiedenen Branchen abdecken, einschließlich der Folgenden: 

  • Gotteshäuser 
  • Arenen und Stadien 
  • Aufnahmestudios 
  • Konferenzzentren 
  • Universitäten 
  • Broadcast-Studios 
  • Unternehmensstudios 
  • Freizeitparks 
  • Zoos 
  • Theater 

All diese Einrichtungen profitieren von Dantes Benutzerfreundlichkeit, fehlerfreien Treue und unkompliziertem Einsatz. Da Dante mit bestehenden Netzwerken verwendet werden kann, profitieren viele dieser Anwendungen von einer bereits vorhandenen Infrastruktur, die weitere Einsparungen ermöglicht.

London Eye

Leicht zu integrieren, leicht zu installieren, leicht zu bedienen. Fragen Sie nach Dante.